Author: Schackeline

Schackeline trägt eine Herzkette

Meine Wunschliste

Mon dieu, dieses Jahr bin isch sehr spät mit meiner Weihnachtswunschliste – isch hoffe es reischt noch, damit isch an Weihnachten etwas bekomme. Damit es bessere Chancen gibt, habe isch meine lange Liste ausnahmsweise etwas kürser gemacht. Gans oben auf der Liste steht ein Hersschen-Anhänger, den isch schon einmal prophylaktisch anprobiert habe. Auch habe isch die Designerin Daniela Küppersfahrenberg persönlisch… Read more →

Schackeline mit Alphornbläsern

Mein Münschner Advents-Moment

Nun, vor einiger Seit habe isch gelesen von der Blogparade “Münchner Momente”. Und weil es gerade Advents ist, isch musste sofort an die schönen Weihnachtsmärkte in Münschen denken. Isch liebe sie! Jedes Jahr ist wieder ein besonderer “Münschner Moment” dort. Natürlich bisher es ist nicht besonders weihnachtlisch, weil es keinen Schnee gibt, aber wenn isch ehrlisch bin, mir macht es… Read more →

Scahckeline und Zacharias in der Hängematte

en vacances…

Lange habe isch misch nischt gemeldet, aber nun isch bin wieder erholt surück aus dem Urlaub. Mit meiner Schwester Scharline und meinem geliebten Zacharias war isch in Italien, in Ligurien, um genau su sein! Das Beste daran war: die Hängematte!!! Nun werdet Ihr Eusch vermutlisch wundern: Schackeline ist doch ein Luxusgeschöpf – sie passt doch nischt in eine Hängematte! Aber… Read more →

Adeline Feiert Welt-Giraffentag in Paris

Welt-Giraffentag!

Nun, einige von Eusch werden vielleischt ein bißschen neidisch sein: Am 21. Juni ist der Welt-Giraffentag! Oui, wir Giraffen haben einen eigenen Ehrentag! Ok, isch muss sugeben, er hat noch keine lange Tradition, denn es gibt ihn erst seit letstem Jahr – aber isch finde es seigt, dass Giraffen ein wischtiger Teil sind von dieser Welt. Leider es seigt auch… Read more →

Ingolstadt Village

Choopping

Ok, neulisch isch habe noch geschrieben, dass Geld keine Rolle spielt – aber nun muss isch noch einmal darüber nachdenken. Gerade war isch sum Private Sale eingeladen, in Ingolstadt Village. Es ist ein Outlet bei Ingolstadt und man bekommt dort ein paar schöne Dinge, isch muss wirklisch sugeben. Wie findet Ihr diese Schuhe? Bisher isch habe nischt so viel Gedanken… Read more →

Schackeline zwiscehn Geldschnipseln

Geld spielt keine Rolle!

Ihr fragt Eusch sischer, wieso isch extra schreibe, dass Geld keine Rolle spielt? Normalerweise, isch habe gelernt, man sprischt gar nischt über Geld. Sosusagen tut man so, als würde es keine Rolle spielen. Also man muss auch nischt darüber reden, es ist überflüssisch! Nun aber hat Linda vom Blog “My Money Mind” eine Blogparade gestartet sum Thema “Geld spielt (k)eine… Read more →

Alexander McQueen Austellung

Beauté Sauvage

Gerade isch habe gelesen über “Wilde Schönheit” in der wunderbaren Seitschrift “art”. Sofort hat es misch angesprochen! Oft schon, man hat über misch Ähnlisches gesagt! Nun, in dem Seitschriftenartikel geht es um die sensationelle Alexander McQueen Ausstellung in London – mon dieu, isch hoffe sehr, isch komme bald dorthin. Das Modell, mit der fantastischen Robe und Kopfschmuck von Alexander, sieht… Read more →

Ausblick von Events over Munich

Mein Paris – in Münschen!

Isch wollte nischt vorher ersählen, aber nun kann isch es sagen: Isch hatte gerade Geburtstag! Su diesen Anlass, Paris hat extra eine große Party veranstaltet, in Münschen, für misch! Isch konnte es kaum glauben! Über den Däschern von Münschen es gab ein schönes Empfang mit sehr netten Leuten – einige kannte isch noch nischt und wir haben interessante Gespräsche geführt!… Read more →

Paris Cafe

Gewinnspiel: Isch verschenke Paris-Spasiergänge!

Vielleischt Ihr wundert Eusch über mein Geschenk? Normalerweise man muss selber spasieren gehen, das stimmt. Nur in diesem Fall, es geht um ein tolles Buch! Heute ist nämlisch Welttag des Buches – und deshalb isch verlose ein tolles Buch mit dem Titel “Paris-Spaziergänge” von der Autorin Hella Broerken. Einfach so (und weil isch mitmache bei der schönen Aktion Blogger schenken… Read more →

Schackeline in Cannes

Cannes – on y va – nach Indien!

Meine Messewoche in Cannes war gans großes Kino! Ok, eigentlisch war es natürlisch nischt gans genau Kino, sondern Fernsehen – aber sagt man “gans großes Fernsehen”? Ich weiß nischt… Es gab viele Termine, isch habe sie alle getroffen, von Canal+, über Arte, bis su wischtige Leute von Global Screen! Manschmal isch weiß gar nischt, mit wem isch suerst Essen gehen… Read more →