Hotel vs Zuhause

Sharing ist sexy!

Gerade habe isch gelesen, dass auch auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin Leute diskutieren über Sharing Economy. Das bedeutet, dass sich Leute Sachen oder Räume ausleihen voneinander. Ein Beispiel: Leute an schönen Plätsen auf der gansen Welt teilen ihr Haus oder Wohnung mit Leuten, die su Besuch sind. Aber die Besucher sind nischt Freunde oder Familie, sondern erstmal sie… Read more →

Halskette mit viel Bling Bling

Super Bling

Isch liebe dieses Collier – es ist wie ein Feuerwerk! Wer misch kennt, hat es bestimmt schon gesehen, denn isch trage es öfters als andere. Es hat einen Retro-Touch und ist in Wirklischkeit eine Brosche – aber isch trage es mit einem lässigen lila Band als Collier. Warum auch nischt? Es ist nischt escht im Sinne von Edelsteinen, es sind… Read more →

Flughafen-Anzeigetafel

Lieblingsplats – l’aéroport!

Der Flughafen ist einer von meinen Lieblings-“um-su”-Plätsen. “Um-su”-Plats heißt es, weil man dorthin nur geht “um-su” verreisen. Niemand geht sum Flughafen, weil er so schön ist. Ok, fast niemand tut das. Aber wenn man irgendwohin fliegen will, man muss sum Flughafen gehen. Deshalb sind dort sehr viele Menschen, die irgendwohin wollen – oder vielleischt auch irgendwovon weg wollen… Isch mag… Read more →

Schackeline und Scharline

Swillingsschwestern-Schlacht

Scharline ist meine Swillingsschwester. Das bedeutet auch, isch bin ihre Swillingsschwester. Manschmal isch kann kaum glauben, weil wir sehr unterschiedlisch sind. Sie ist sehr sportlisch und ständig geht sie joggen! Dasu steht sie sehr früh auf, manschmal um sechs Uhr morgens. Isch weiß nischt, wie man auf so eine Idee kommen kann. Jedenfalls liegt es nischt in unserer Familie, niemand… Read more →

Französische Flagge

France & Bavière – eine Fransösin in Münschen

Obwohl Paris meine Heimatstadt ist und die überhaupt schönste Stadt der Welt – jetst isch wohne in Münschen. Wie vieles im Leben ist es sufällig passiert, aber nun isch bin glücklisch hier! Auf den ersten Blick, man glaubt nischt, wie viel France es gibt in Bayern, besonders in Münschen. Deshalb werde isch in nächster Seit die fransösischen Geheimtipps erkunden und… Read more →

Schackelines langer Hals

Adeline, la girafe

Isch habe gefunden Adeline im Internet. Sie ist eine Giraffe aus Ostafrika und sie lebt in Paris! Obwohl isch geboren bin in Paris, wir kennen uns nischt. Das finde isch sehr schade. Deshalb habe isch mir vorgenommen: Isch werde sie besuchen auf meiner nächsten Reise nach France! Sie lebt im Parc Zoologique de Paris, dort werden wir uns treffen. Isch… Read more →

Schackeline mit Harfe

Isch liebe Harfenmusik!

Harfenmusik erinnert misch an Engelschen! Deshalb mag isch sie sehr! Seit kursem spiele isch selber Harfe und isch finde: es ist gans schön komplisiert! Es hat sehr viele Seiten, immerhin haben sie verschiedene Farben. So man kann sisch orientieren – en peu… Aber meistens isch bin müde vom üben nach kurser Seit. Wenn es so geht weiter, isch brauche 43… Read more →

Schackeline Giraffe

allô

Allô bei meinem Blog. Isch bin Schackeline Giraffe! Ein bißschen mehr über misch kannst Du auf meiner “Wer bin isch”-Seite lesen, aber noch viel mehr erfährst Du in meinen Posts. Isch freue misch so, dass isch endlisch mein eigenes Blog habe! Hier werde isch alles genau schreiben, wie isch es mir denke. Und meine Schwester Scharline kann mir nischt hereinreden.… Read more →

Zeitschrift Glitzerfest

Glitser-Weihnachten

Dieses Jahr Weihnachten wird glitsern wie nie! In allen Geschäften funkelt es, überall man findet Steinchen und Strassapplikationen. Bei Dior es glisert natürlisch immer, aber auch bei Prada und Max Mara, habe isch viel davon gesehen, an Kleidung und Schuhen – und sogar auf einem Bademantel! Und nun habe isch es noch schriftlisch bekommen – also gibt es keine Ausrede… Read more →